mail  ort  telefon 2

Zertifizierung
Slide
Zertifizierung Siegel

Zertifizierung für Arbeitgeber

Warum eine Zertifizierung?

Der Fachkräftemangel steht erst am Anfang und wird sich in den nächsten Jahren verschärfen.

Als attraktiver Arbeitgeber müssen Sie sich von Wettbewerbern am Arbeitsmarkt differenzieren und sich als zukunftsfähiger Arbeitgeber erfolgreich positionieren.

Eine Zertifizierung beweist, dass Sie Qualitätsstandards erfüllen, kontinuierlich überwachen und an zukünftige Anforderungen anpassen.

Welchen konkreten Nutzen bringt Ihnen eine Zertifizierung im Bereich Holistic Health?

  • Zertifikate beweisen, dass Sie definierte Normen objektiv einhalten.
  • Zertifikate geben Ihrem Unternehmen einen zusätzlichen Wert und verschaffen ihnen Anerkennung.
  • Zertifikate geben den Bewerbern und Mitarbeitern Orientierung.
  • Zertifikate sichern einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess.
  • Zertifikate können intern und extern eingesetzt werden.
  • Zertifikate helfen dem Unternehmen, sich auf definierte Ziele zu fokussieren.
  • Zertifikate machen Ihre Aktivitäten transparent.

Vorteil einer Zertifizierung?

Sie müssen Bewerber gewinnen, Mitarbeiter binden und Ihre Unternehmensimage auf einem hohen Level halten. Die Zertifizierung zur Top Company for Employee Health gewährleistet, dass Ihr Unternehmen sich ganzheitlich mit der Gesundheit Ihrer Mitarbeiter auseinandergesetzt hat. Dies wird durch interne und externe Audits nachgewiesen und mit einem Qualitätssiegel bestätigt.

 

Zerifizierung
Zerifizierung
Slide
Vorteil einer Zertifizierung?
Gesteigerte Produktivität
Reduzierte Fehlzeiten
Reduzierte Gesundheitskosten
Verbesserte Arbeitskultur
Verbessertes Firmenimage
Erhöhte Arbeits-
zufriedenheit
Reduzierter Stress am Arbeitsplatz
Erhöhte Jobbindungsrate
Bessere Arbeitssicherheit
Erhöhtes Mitarbeiter-
engagement
Reduzierte Mitarbeiter-
fluktuation
Slide
Vorteil einer Zertifizierung?
Gesteigerte Produktivität
Reduzierte Fehlzeiten
Reduzierte Gesundheitskosten
Verbesserte Arbeitskultur
Verbessertes Firmenimage
Erhöhte Arbeits-
zufriedenheit
Reduzierter Stress am Arbeitsplatz
Erhöhte Jobbindungsrate
Bessere Arbeitssicherheit
Erhöhtes Mitarbeiter-
engagement
Reduzierte Mitarbeiter-
fluktuation
Shadow

Voraussetzung für eine Zertifizierung

Eine Zertifizierung im Bereich Holistic Health steht allen Unternehmen und Organisationen offen, die ihren Mitarbeitern ganzheitlich gesundheitssichernden und -fördernden Arbeitsbedingungen bieten möchten. Die Zertifizierung setzt voraus, dass sich der Arbeitgeber ganzheitlich und proaktiv mit seinen Mitarbeitern und deren Gesundheit auseinandersetzt, alle relevanten Prozesse und Rahmenbedingungen kritisch analysiert und gegebenenfalls Veränderungen zulässt. Voraussetzung für die Zertifizierung ist schließlich das Absolvieren und Bestehen eines externen Audits, welches durch die qualifizierten Auditoren des EHHI® durchgeführt wird.

Ablauf der Zertifizierung

  • Information (Kostenfreies Beratungsgespräch, Klärung offener Fragen, Angebot)
  • Consulting optional (Holistic Health Beratung durch EHHI®, Optimierung der Prozesse, Befragung der Mitarbeiter)
  • Internes Audit (Durchführung einer internen Analyse anhand der Qualitätskriterien des EHHI®, Optimierung im Bedarfsfall)
  • Dokumentationsprüfung (Einreichung der notwendigen Dokumentationen zur Zertifizierung, Prüfung durch das EHHI®)
  • Planung externes Audit (Besprechung Dokumentationsprüfung, Zeitplanung, inhaltliche Auditplanung)
  • Externes Audit (Durchführung des Audits vor Ort durch qualifizierte Auditoren des EHHI®, Festlegen von Korrekturmaßnahmen)
  • Korrekturmaßnahmen (optionale Beratung und Unterstützung durch das EHHI®, Umsetzung von Maßnahmen)
  • Bewertung des Audits und der Korrekturmaßnahmen
  • Zertifikatserteilung
  • Durchführung regelmäßige Überwachungsaudits

 

Vereinbaren Sie mit uns ein kostenfreies und unverbindliches Beratungsgespräch: